Reifegradoptimierung

Informationstechnologie ist in ständiger Bewegung. Gleiches gilt für die Risiken und Sicherheitsanforderungen in diesem Umfeld. Erforderliche Schutzvorkehrungen müssen sich folglich mit- und weiterentwickeln. Es stellt sich dabei regelmäßig die Frage nach dem tatsächlichen Reifegrad der Informations- und IT-Sicherheit im Unternehmen. Sowohl auf Ebene übergeordneter Managementprozesse, wie auch bezüglich einzelner Sicherheitskonzepte unterstützt Sie SCHUTZWERK kompetent und praxiserfahren bei der erforderlichen Reifegradoptimierung.

Die zunehmende Komplexität der Informationstechnologien und deren hohe Priorität für den Unternehmenserfolg bedingt die fortschreitende Weiterentwicklung von Sicherheitsstrategien und -konzepten. Einerseits ist durch Standardmaßnahmen, wie z.B. umfassendes Patch- und Passwortmanagement, ein stabiles Fundament für die Informations- und IT-Sicherheit zu schaffen. Anderseits ist durch innovative Lösungen auf neue Bedrohungen und Anforderungen zu reagieren. Ausgehend von sich veränderten Schutzbedürfnissen und Sicherheitszielen stellt sich sowohl auf strategischer, wie auch auch prozessualer und technischer Ebene die Frage nach dem erzielten Reifegrad getroffener Maßnahmen.

Aufbauend auf den Ergebnissen zielgerichteter Assessments unterstützt Sie SCHUTZWERK bei der Reifegradoptimierung im Bereich der IT- und Informationssicherheit. Dabei bieten wir Ihnen fundierte Erfahrung und Hilfestellung, sowohl im Bezug auf übergeordnete Managementprozesse, wie auch auf einzelne Sicherheitskonzepte.

Nachfolgend einige Beispiele:
  • Informationssicherheitsmanagement
  • Risikomanagement
  • Business Continuity Management
  • Incident Management
  • Patchmanagement
  • IT-Notfallmanagement
  • Virenschutz
  • Kommunikations- und Datenverschlüsselung

Unsere Unterstützung umfasst dabei sowohl einleitende Analysen und Beratung, als auch die direkte Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten. Der Verkauf und die Installation von Software- und Hardwarelösungen sowie der Eingriff in die bestehende Systemumgebung ist jedoch ausdrücklich aus unserem Leistungsportfolio ausgeschlossen.